WSVT 28.05.2018

Tja, es hat nicht sollen sein !
Wir haben die Relegation zur Landesliga verpasst...
 
Jetzt aber erstmal einmal ein großes Dankeschön an alle Fans, Gönnern, Sponsoren, den Mannschaften des WSVT, den Trainerteams, alle ehrenamtlichen Helfern, die viel Zeit für unseren WSV Tangstedt geopfert haben und natürlich an Karin und Bärbel, die unsere Zuschauer die ganze Saison über am Grill und hinterm Tresen mit Speis&Trank versorgt haben !
 
VIELEN VIELEN DANK !
 
Zum Spiel:
Das letzte Saisonspiel haben wir also gestern im Kleinen Alsterstadion mit 1:2 (1:0) gegen RW Moisling verloren und es war weiß Gott nicht unser bestes Saisonspiel.
Die Vorgabe mit drei Toren höher gewinnen zu müssen, im Falle eines Sieges des BSSV, erwies sich gestern als zu hoch.
Dabei fing alles gut an, mit der frühen Führung in der 8. M durch Cris Rieder.
Danach spielten wir das ganze Spiel über weiter nach vorne (wenn auch oft zu ungenau und zu hektisch), erspielten uns auch viele Torchancen, aber machten eben keine Tore. 
Latte, Pfosten, Linie, ...alles stand uns im Weg und dazu ein Goalie, der mit tollen Paraden, alles wegfischte was seine Vorderleute dann doch durchließen. 
Am Ende war er der beste Mann auf dem Platz. 
Moisling machte hinten den Laden dicht, wusste aber durch gefährlich Konter zu gefallen.
Die Moislinger Treffer fielen durch einen Foulelfmeter und eben durch einen diese Konter.
 
Die Relegation haben wir aber nicht heute verpasst, sondern während der Saison, als wir uns in einigen Spielen eine Auszeit genommen haben...
 
TROTZDEM haben wir eine gute Saison gespielt, haben das gesteckte Ziel (Platz 1 bis 6) erreicht und das mit einer Truppe deren Altersdurchschnitt bei 21,xx Jahren liegt.
Diese Jungs, mit all seinen Neuzugängen, so unter einen Hut zu bringen und daraus ein Team zu bilden, das hat unser Trainer Nico Peters, toll hingekommen !
Auch dafür ein dickes Dankeschön !
 
Nach der Saison ist ja bekanntlich vor der Saison...
Und so freuen wir uns schon jetzt auf die Spielzeit 2018/19.
Auf neue Mannschaften, egal ob Aufsteiger, Absteiger oder alte Bekannte.
Herzliche Willkommen in der Liga ⚽️
 
Natürlich freuen wir uns auch ganz besonders auf unsere Neuzugänge.
 
Den Spielern, die uns verlassen werden, wünschen wir für ihre private und sportliche Zukunft „Alles Gute“
 
Ein Glückwunsch geht aber auch an den Lübecker SC zur Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga, sowie den Büchen-Siebeneichener SV zu Platz 2 und zur Teilnahme an der Relegation.
 
Wir sehen uns wieder in der Saison 2018/19 und wünschen Euch allen eine „Schöne erholsame Sommerpause“
 
Mit sportlichen Grüßen Eure 
1. Herren des WSV Tangstedt

WSVT 27.05.18

 

30. Spieltag / Saisonfinale

 

WSV Tangstedt - RW Moisling 1:2 (1:0)

 

Torschütze: Cris Rieder (8.)

 


WSVT 17.05.18

 

22. Spieltag / Nachholspiel

 

TSV Nahe - WSV Tangstedt 1:10 (1:4)

 

Torschützen: 4x Mladen Tunjic , 2x Hannes Niemeyer, Andre Kalbau, Cris Rieder,

Jonas Seidel, Florian Petzold

 


WSVT 14.05.18

 

29. Spieltag

 

Auswärtssieg beim Meister

 

Lübecker SC - WSV Tangstedt 2:4 (2:3) nach 2:0 Rückstand

Torschützen: 2:1 Niel Lüthje 28. ; 2:2 Jonas Seidel 37. , 2:3 Hannes Niemeyer 45. , 2:4 Geburtstagskind Leon Neumann 78.

 


WSVT 07.05.18

 

28. Spieltag

 

SC Rapid Lübeck - WSV Tangstedt 0:6 (0:4)

Torschützen: 3x Cristopher Rieder (19./22./85.) , 2x Roberto Bonin (26./76.) , 1x Niel Lüthje (28.)

 


WSVT 02.05.18

 

18. Spieltag Nachholspiel

 

WSV Tangstedt - Eichholzer SV 3:0 (1:0)

Torschützen: 1:0 36. Arber Aslani, 2:0 60. Chalton Heston, 3:0 65. Cristopher Rieder

 


WSVT 29.04.18

 

27. Spieltag

 

WSV Tangstedt - Ratzeburger SV 2:2 (1:0)

Torschützen: 1:0 36. Andre Kalbau, 2:1 76. Roberto Bonin

 


WSVT 23.04.18

 

26. Spieltag

 

Breitenfelder SV - WSV Tangstedt 3:2 (1:0)

Torschützen: 1:1 71. Andre Kalbau, 2:2 87. Cristopher Rieder


WSVT 20.04.18

 

21. Spieltag / Nachholspiel

 

WSV Tangstedt - SSV Pölitz

Torschützen: 1:0 21. Mladen Tunjic, 2:0 49. Mladen Tunjic


WSVT 16.04.18

 

25. Spieltag

 

WSV Tangstedt - SSC Hagen Ahrensburg 2:0 (0:0)

Torschützen: 1:0 56. Mladen Tunjic, 2:0 71. Jonas Seidel


WSVT 11.04.18

 

20. Spieltag / Nachholspiel

 

WSV Tangstedt - SG Rönnau/Segeberg 3:1 (1:1)

Torschützen: 1:0 10. Mladen Tunjic, 2:1 87. Cristopher Rieder, 3:1 88. Manuel Horn


WSVT 09.04.18                                                                                                                                         
Gestern haben wir erfolgreich drei Punkte aus Groß Grönau mitgebracht.
Zeit unseren neuen Stürmer vorzustellen, der bereits gestern sein Ligadebüt für unserern WSV Tangstedt gab.
Andre Kalbau wird uns ab sofort im Angriff zur Verfügung stehen.
Ursprünglich lernte Andre das Kicken beim SC Buntekuh, danach durchlief er mehrere Jugendmannschaften des VfB Lübeck. Seine Zwischenstationen hießen VfB Lübeck II (mehrmals,  FC Schönberg 05, SV Todesfelde, Türk SV Lübeck, FC Dornbreite, Anker Wismar (MV) und Strand 08.
Nun hat es Andre beruflich nach Tangstedt verschlagen und so lag es nahe, die Buffer zukünftig für unseren WSV zu schnüren.
Wir wünschen Dir viel Erfolg und hoffen das Du dich wohlfühlst beim WSV Tangstedt.
HERZLICH WILLKOMMEN Andre Kalbau !

WSVT 08.04.18

 

24. Spieltag

 

TSV Eintracht Groß Grönau - WSV Tangstedt 1:2 (0:0)

Torschützen: 0:1 46. Mladen Tunjic, 0:2 65. Mladen Tunjic


WSVT 02.04.18

 

Nachholspiel vom 8. Spieltag

 

SSV Pölitz - WSV Tangstedt 3:3 (2:1)

Torschützen: 0:1 16. Konstantin Korella, 2:2 77. Mladen Tunjic, 3:3 88. Manuel Horn


WSVT 31.03.18

 

Nachholspiel vom 19. Spieltag

 

SSV Güster - WSV Tangstedt 2:1 (0:0)

Torschütze: 0:1 53. Mladen Tunjic


WSVT 25.03.18


23. Spieltag


WSV Tangstedt - TSV Schlutup 2:0 (2:0)

 

Ein Arbeitssieg und ein Sieg des Wollens.

Tore: 1:0 18. Hannes Niemeyer, 2:0 28. Mladen Tunjic
Besondere Vorkommnisse: Torhüter Hendrik Rabe pariert einen Elfermeter von Schlutup.

 

Von Beginn an merkte man dem Team an, das die Mannschaft keinen Zweifel aufkommen lassen wollte, wer hier als Sieger vom Platz geht.
So machten wir von Beginn an Druck auf das Tor der Gäste und kamen in der 15. M durch Neuzugang Hannes Niemeyer zum erhofften frühen 1:0, mit einem Schuss von der Straftraumgrenze. Allerdings unter Mithilfe vom Gästetorhüter, denn der hat den Ball wohl ins eigene Netz gelenkt.
Sei’s drum, Tor ist Tor und wir führten 1:0 !
Danach ging es auf dem relativ gut bespielbaren Rasen mit guten Aktionen unsere Mannschaft weiter.
Das 2:0 in der 28. M war die Folge.
Neuzugang Mladen Tunjic versenkte eine gute Flanke von Leon Neumann per Hechtkopfball ins Netz.
Ganz cool blieb dann unser Hendrik Rabe im Tor. In der 40. M hielt er einen Foulelfmeter mit einer tollen Parade und damit uns die 2:0 Pausenführung.
Aber wozu hat man denn auch einen guten Goalie...

 

In der 2. HZ sind wir dann nicht mehr so präsent auf dem Platz gewesen und Schlutup kam besser ins Spiel, ohne jedoch wirklich gute Chancen herauszuspielen.
Erst zum Ende des Spiels hatten wir dann wieder einige Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen und etwas für unser Torverhältnis zu tun.
Aber am Ende blieb es beim verdienten 2:0 Heimsieg !
Das war heute ein erster erfolgreicher Schritt bei der Aufholjagd im Kampf um die Tabellenspitze und um im Rennen um den Aufstieg zu bleiben.

 

Jetzt folgen über die Ostertage zwei Nachholspiele:
Samstag 14:00 beim SSV Güster
Montag 13:00 beim SSV Pölitz


WSV Tangstedt 18.03.18

 

In einem kurzfristig angesetzten Testspiel konnten wir bei der Kaltenkirchener TS (Verbandsliga West) mit 6:1 (1:0) gewinnen.

Besonders gut in Spiellaune zeigte sich Chalton Heston, der gleich vier mal ins Schwarze traf und dabei in der 2. Halbzeit einen Lupenreinen Hattrick erzielte.

Die anderen Treffer erzielten Mladen Tunjic zum 2:0 und Thilo Pajewski zum 6:0 !

Ein insgesammt guter Auftritt unserer Mannschaft, bei dem fast alle Spieler zum Einsatz kamen.


WSV Tangstedt 16.03.18

 

Unser Punktspiel am Sonntag (18.03.18) beim TSV Nahe wurde abgesagt und für den 17.05.18 um 19:30 Uhr neu terminiert !


Update WSVT 18.03.18

 

Unser Vorbereitungsprogramm in der Winterpause.
Folgende Testspiele sind fix :

              

 

TESTSPIEL
TuS Hoisdorf A-Jugend - WSV Tangstedt 1:3 (1:2)

Tore: 0:1 Thilo Pajewski ; 1:2 Jonas Seidel ; 1:3 Mladen Tunjic

 

TESTSPIEL
SV Henstedt-Ulzburg - WSV Tangstedt 1:6 (0:3)

Tore: 0:1 Timo Reinbold ; 0:2 Mladen Tunjic ; 0:3 Niel Lüthje ; 0:4 Thilo Pajewski ; 0:5 Thilo Pajewski ; 0:6 Luka Hartwig

 

TESTSPIEL
HSV Barmbek Uhlenhorst - WSV Tangstedt 11:1 (8:0)
Tor: 6:1 Chalton Heston (FE)

 

TESTSPIEL
WSV Tangstedt - PSV Neumünster / ausgefallen

 

TESTSPIEL
SC Condor - WSV Tangstedt / ausgefallen

 

TESTSPIEL
SV Grün Weiss Harburg - WSV Tangstedt 0:5 (0:2)

 

Testspiel

SV Blankenese - WSV Tangstedt 2:4 (0:3)

Tore: 0:1 Niel Lüthje ; 0:2 Leon Neumann ; 0:3 Niel Lüthje ; 2:4 Timo Reinbold

 

TESTSPIEL / abgesagt
Bramstedter TS - WSV Tangstedt

 

TESTSPIEL

SV Bergstedt - WSV Tangstedt 0:3 (0::2)

Tore: 0:1 , O:2 , 0:3 Mladen Tunjic Bad Oldesloe

 

TESTSPIEL

SV Eichede - WSV Tangstedt 3:0 (1:0)


TESTSPIEL

Kaltenkirchener TS - WSV Tangstedt 1:6 (0:1)

Tore: 0:1, 0:3, 0:4, ü:5 Chalton Heston, 0:2 Mladen Tunjic, 0:6 Thilo Pajewski


WSVT 25.01.18

 

Heute ist Trainingsauftakt und damit beginnt der gemeinsame Teil der Vorbereitung für die am 25.2.18 beginnende Restsaison !


Für die Winterpause hatten alle Spieler ein individuelles Fitnessprogramm mit auf den Weg bekommen, mal sehen wer über die Feiertage fleißig war...

 

Zum heutigen Trainingsauftakt möchten wir euch aber auch unseren vierten Neuzugang vorstellen.

Mladen Tunjic wird uns ab sofort zur Verfügung stehen und das Team im Angriff verstärken.

Mladen kommt aus der Landesliga Hamburg zu uns.
Hat aber auch schon Oberliga HH gespielt, u.a. für SV Halstenbek-Rellingen, USC Paloma, Germania Schnelsen.
Zuletzt brachte er mit seinen Tore den HSV III in die Oberliga Hamburg.
Danach legte er eine Pause ein und schnürt jetzt für uns noch einmal die Fußballschuhe.

 

Herzlich Willkommen
MLADEN TUNJIC 


WSVT 16.01.18

 

Beim Raiba Leezen Cup in Wahlstedt haben wir einen tollen 2. Platz erreicht und mussten uns nur dem SV Todesfelde geschlagen geben.

Im Finale verloren wir mit 2:3 (2:2) nach Verlängerung.

Das Siegtor fiel erst Sekunden vor dem Ende der Verlängerug.

 

Mit Timo Reinbold, Niel Lüthje und Hendrik Rabe wurden drei unserer Jungs ins Dreamteam des Turniers gewählt, das zeigt ,das wir spielerisch das beste Team an diesem Wocchenende waren !

 

Niel Lüthje wurde zudem zum zweiten Mal in Folge zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Hendrik Rabe sogar zum dritten mal in Folge zum besten Goalie des Turniers.

 

Unsere Torschützen
Timo Reinbold 6 Treffer , Hannes Mittig 5 , Niel Lüthje 5 , Roberto Bonin 4 Treffer , Cris Rieder 3 , Leon Neumann 2 , Chalton Heston 1 , Florian Petzold 1 , Manuel Horn 1


WSVT 14.01.18

Gestern haben wir mit einer tollen Vorstellung ohne Niederlage die Gruppenspiele beim Hallenturnier in Wahlstedt gemeistert.

 

Vier Siege und ein Remie standen am Ende auf der Habenseite !

13 Punkte und 15:5 Tore reichten zum Gruppensieg.

 

Die Ergebnisse:
WSVT - SG Daldorf/Negernbötel 5:1
WSVT - Leezener SC 3:1
WSVT - SG Bornhöved/Schmalensee 2:2
WSVT - TuS Hartenholm 3:1
WSVT - Wahlstedt A-Jugend 2:0

 

Unsere Torschützenliste:
Timo Reinbold 4 Treffer
Hannes Mittig 4 Treffer
Cristopher Rieder 3 Treffer
Leon Neumann 2 Treffer
Niel Lüthje 1 Treffer
Chalton Heston 1 Treffer

 

Weiter geht es für uns heute ab 13:45 Uhr in der Zwischenrunde wie folgt:
13:45 WSVT - SV Schackendorf
14:55 WSVT - 2. Canton Gruppe (Spielt jetzt ab 10:00 Uhr)
15:51 WSVT - All Stars Wahlstedt

 

Wir sehen uns nachher....in aller Frische !

 

Zwischenrunde RLC2018


WSVT 02.01.18

 

Moin Moin
Wir hoffen Ihr seid alle gut ins „Neue Jahr“ gerutscht.

 

 

Ein „Neues Jahr“ soll man ja bekanntlich mit guten Nachrichten beginnen und das wollen wir hiermit auch machen.

Drei Neuverpflichtungen für das Team sind unter Dach und Fach.

 

Unsere Neuen heißen:
Timo Reinbold
Hannes Niemeyer
Kevin Nagel

 

1) Timo Reinbold kommt vom TSV Nützen aus der Kreisklasse A zu uns und wird uns im Sturm verstärken.
Timo hat zuvor beim TuS Hartenholm in der Oberliga SH gespielt.
Bringt also einiges an Erfahrung mit ins Spiel.

 

2) Hannes Niemeyer kommt von Teutonia 05 aus der Oberliga Hamburg zu uns.
Hannes hat zuvor bei Altona 93 (OL HH) und Holstein Kiel II (SH-Liga), sowie beim VfB Lübeck (RLN) gespielt.
Er bringt also auch jede Menge Erfahrung mit ins Team. Und wird uns im Mittelfeld bzw. Abwehr verstärken.

 

3) Kevin Nagel kommt von SV Henstedt-Ulzburg zu uns und wird ab sofort unseren beiden Goalies ordentlich Dampf unterm Hintern machen. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft.

 

Verlassen haben uns zur Winterpause Fynn Berndt, Felix Hamann und René Bossert.
Allen Dreien wünschen wir für ihre private und sportlich Zukunft „Alles Gute“

 

Mit sportlichen Grüßen Eure
1. Herren des WSV Tangstedt


WSVT 27.12.17

Hallenturnier

Am 13. und 14. Januar 2018 nehmen wir am Hallenturnier des SV Wahlstedt teil.

Raiba-Leezen-Cup 2018


WSVT 19.11.17

 

Büchen-Siebeneichener SV - WSV Tangstedt 1:1 (0:0)

Torschütze: Cris Rieder zum 0:1 in der 51. Minute

 

Einen tollen Auftritt zeigte unser Team beim Spitzenreiter BSSV.

Über weite Teile des Spiel haben wir das Spiel bestimmt und sind völlig verdient in Führung gegangen. Unsere vielen Torchancen konnten wir leider nicht verwerten und so mussten wir uns am Ende mit dem einen Punkt begnügen.

 

Pressebericht...


WSVT 13.11.17

 

VfL Oldesloe - WSV Tangstedt 4:1 (2:0)

 

Noch ein Spiel zum Vergessen...


WSVT 05.11.17

 

WSV Tangstedt - SC Rapid Lübeck 0:3 (0:1)

 

Ein Spiel zum Vergessen...

 


WSVT 31.10.17
 
WSV Tangstedt - TSV Eintracht Groß Grönau 4:0 (3:0)
 
Ein klasse Reaktion auf das dürftige Spiel beim RSV zeigte unsere Mannschaft heute am Reformations-Halloween Tag.
 
Von Anfang an ging das Team konzentriert zu Werke, setzte den Gegner früh unter Druck und lies diesen damit garnicht erst zur Entfaltung kommen.
 
Endlich gelang uns dann auch mal wieder ein frühes Tor zum 1:0 (12. M) durch Daniel Müggenburg, der zum Mann des Tages werde sollte.
Weiter agierte die Mannschaft danach offensiv und in der 26. M fiel dann folgerichtig das 2:0, wiederum durch unseren Mügge !
Von Grönau kam insgesamt zu wenig, was aber auch an unserer Spielweise lag.
Man spielt eben nur so gut wie der Gegner es zulässt, das haben wir am Sonntag beim Ratzeburger SV zu spüren bekommen !
Noch vor dem Pausenpfiff konnten wir dann den Sack zu machen. Thilo Pajewski erzielte mit dem Pfiff das 3:0.
 
Zu Beginn der 2. HZ dann die beste Phase der Gäste, aber ohne das wirklich Torchancen herausgespielt wurden.
In der 70. M dann das viel umjubelte 4:0 durch wen wohl...Daniel Müggenburg.
Der damit schon seinen zweiten Dreierpack in der Saison schnürte !
Und das war dann auch das Endergebnis.
Chancen zu weiteren Toren waren das ganze Spiel über da, aber vier Tore muss man auch erstmal machen.
Und das unsere Abwehr wieder sicher Stand und nichts anbrennen lies, ist ja auch viel wert.
Mit nur acht Gegentoren in dreizehn Spielen haben wir das Prunkstück der Liga.
 
Mit diesem Sieg haben wir zu den beiden führenden Teams, Büchen-Siebeneichener SV und Lübecker SC, aufgeschlossen und liegen nur noch einen Zähler hinter diesen Teams.
 
Am kommenden Sonntag, den 5. November, haben wir jetzt zum 15. Spieltag den SC Rapid Lübeck zu Gast !
Anpfiff ist wie immer um 14:00 in unserem schönen „Kleinen Alsterstadion“

WSVT 29.10.17

Ratzeburger SV - WSV Tangstedt 1:0 (0:0)

Mit einer schwachen Leistung, besonders im Spielaufbau und Torabschluß, war für uns heute beim RSV nichts zu holen.

Ratzeburg scheint nicht unser Pflaster zu sein...


WSVT 19.10.17

Kreispokal Viertelfinale

TSV Bargteheide - WSV Tangstedt 3:2 (1:1)

Aus in der 3. Runde...

Mit einer eigentlich induskutablen Leistung, besonders im Abwehrverhalten, war für uns im Viertelfinale in dieser Saison verdientermaßen Feierabend im Kreispokal Stormarn !


WSVT 16.10.17

SSC Hagen Ahrensburg - WSV Tangstedt 0:6 (0:2)

Eine tolle Vorstellung lieferte unser Team beim SSC.

Von Anfang an zeigten unsere Jungs wer Herr im Stadion ist. Natürlich spielte uns dabei auch der Platzverweis nach 25 Minuten von Ahrensburg in die Karten. Aber auch ohne diesen Vorteil hätten wir das Spiel klar gewonnen.

Die Treffer fielen in der Reihenfolge durch: Cris Rieder, Roberto Bonin, Daniel Müggenburg, Daniel Müggenburg, Cris Rieder, Daniel Müggenburg.


WSVT 01.10.17

TSV Schlutup - WSV Tangstedt 1:1 (1:0)

Das Remis im Spitzenspiel beim TSV geht in Ordnung.

Auch wenn wir mehr etwas vom Spiel hatten. Leider konnten wir wieder mal unsere Torchancen nicht effektiv nutzen.

Aber auch Schlutup hatte seine Möglichkeiten, trafen aber auch das Tor kein weiteres Mal.

Den  Treffer erzielte Florian Petzold zum 1:1 Ausgleich (75. M)


WSVT 28.09.17

Kreispokal 2. Runde

FSG Südstormarn - WSV Tangstedt 1:2 n.V. (1:1)

Ein Arbeitssieg, mehr nicht !

Die Treffer erzielten Cristopher Rieder zum 0:1 (75. M) und Niel Lüthje zum 1:2 (112.M)

Jetzt geht es in Runde 3 weiter beim TSV Barteheide.


WSVT 24.09.17

Umkämpfter aber hochverdienter 2:1 (0:0) Heimsieg gegen den Nachbarn aus Nahe.

Heute waren wir wieder Meister im auslassen guter Tormöglichkeiten, ansonsten wäre das Ergebnis etwas höher ausgefallen !

Die Treffer erzielten Cristopher Rieder zum 1:0 (52. M) und Jonas Seidel zum 2:1 (70. M)

 


WSVT 17.09.17

Unser Auswärtsspiel beim SSV Pölitz wurde in der 26. Spielminute beim Stand von 0:0 wegen eines Unwetters mit Regen und Hagelschauer, sowie Blitz und Donner abgebrochen.

Zuvor gab es eine 30 minütige Unterbrechung durch den Schiri, der beide Teams in die Kabine geschickt hatte.

Das Spiel wird am 10.12.17 um 14:00 Uhr nachgeholt !

Bis zum Abbruch waren wir das spielbestimmende Team und hätten gut und gerne in Führung liegen können, ja eigentlich müssen....


WSVT 10.09.17

Im Spitzenspiel des 7. Spieltages gegen den Spitzenreiter Lübecker SC  langte es (nur) zu einem 1:1 (0:0) Remis.

Wieder einmal vergaben wir eine Menge an Torchancen in der 1. Halbzeit, die zu einer sicheren Führung gereicht hätten. Besonders in den ersten 15 Minuten hätten wir gut und gerne 2 oder 3 Treffer erzielen können.

In der 49. Minute kassierten wir dann das 0:1 und mussten bis zur 79. Minuten warten bis uns der mehr als verdiente Ausgleich gelang.

Den Treffer erzielte Arber Aslani mit einem direkt verwandelten Freistoß an der Mauer vorbei ins lange Eck !


WSVT 05.09.17

Mit 4:2 n.V. (2:2 / 0:1) konnten wir uns am Dienstagabend im Kreispokal 1. Runde beim VfL Tremsbüttel durchsetzen.

Dabei konnten wir einen 0:2 Rückstand nach 70 Minuten noch ausgleichen und in der Verlängerung zum Sieg umwandeln.


WSVT 03.09.17

Mit 4:0 (2:0) konnten wir uns am Sonntag bei Rot-Weiss Moisling durchsetzen. Dreifacher Torschütze war Cristopher Rieder, der zwei Foulelfmeter verwandeln konnten. Den vierten Treffer erzielte Rene Bossert zum 3:0.


WSVT 27.08.17

 

Im Spiel gegen den SSV Güster konnten wir uns mit 2:1 (0:1) durchsetzten und damit auf Platz 2 der Tabelle klettern.

Unsere Treffer erzielten Cristopher Rieder per Foulelfmeter in der 49. Mimute und in der 87. drückte unser Kapitän Florian Petzold den Ball zum Siegtreffer über die Linie.

Damit belegen wir nun Platz 2 in der Tabelle !


WSVT 20.08.17

 

Im 2. Auswärtsspiel gab es heute den 2. verdienten 1:0 (0:0) Auswärtssieg beim Eichholzer SV !

Den Treffer erzielte Cristopher Rieder per Foulelfmeter in der 79. Spielminute !


WSVT 14.08.17

Gegen den Büchen-Siebeneichener SV gab es am Sonntag die 1. Saisonniederlage im 3. Saisonspiel.

Am Ende hieß es 0:1 (0:1).

Der Sieg für die Gäste ging in Ordnung. zeigten sie doch die bessere Spielanlage.

Auf beiden Seiten wurden viele Torchancen vergeben.

Unser Hendrik Rabe war der Spieler des Tages, hielt er uns doch mit vielen guten Paraden im Spiel.

Den Treffer in der 7. M konnte aber auch er nicht verhindern.

Wir hingegen machen im Moment aus unseren Möglichkeiten zu wenig Tore !


WSVT 10.08.17

Gelungener Saisonauftakt

Heimsieg im 1. Saisonspiel und jetzt einen Auswärtssieg im 2. Saisonspiel !

Was will man mehr...

 

SG Rönnau-Segeberg - WSV Tangstedt 0:1 (0:1)

Den Goldenen Treffer des Tages erzielte Daniel Müggenburg in der 85. Spielminute per Kopfball, nach einer Flanke von Arber Aslani.

Bild: Kurze Besprechung nach dem Spiel. Fazit: Der Sieg war völlig verdient !


WSVT 07.08.17

Gelungener Saisonauftakt !

 

Mit einem 2:1 (1:0) Heimsieg über den VfL Oldesloe starteten wir in die neue Saison in der Verbandsliga Süd.

Beide Treffer erzielte Rene Bossert zum 1:0 und 2:1.

Der Siegtreffer fiel in der 84. Spielminute in Unterzahl, nach einer Roten Karte wegen unsportlichen Verhaltens.

Der Sieg war verdient, zudem zeigte das Team eine geschlossene und kämpferische Mannschaftsleistung.

Bild: Der Jubel nach dem Siegtreffer !

Foto: Rainer Beeken


WSVT 05.08.17

Moin

Der Wilstedter Sportverein - Tangstedt bietet wieder eine Dauerkarte für das Fussball-Ligateam des WSV Tangstedt an.

 

Hier die aktuellen Eintrittspreise zur Saison 2017/18.

Einzelpreise:
Erwachsene 6 €
Rentner/Schüler/Studenten 4 €
(Nach vorlage eines gültigen Ausweises)

Zusätzlich werden DAUERKARTEN für 99 € und 69 € angeboten.

In dem Preis der Dauerkarten ist bei jedem Heimspiel der Verzehr einer Wurst und eines Getränkes mit eingeschlossen.

Wir glauben das sind faire Preise.

Da lohnt es sich eine DK zu sichern !
Die Dauerkarten können ab Sonntag beim Heimspiel gegen den VfL Oldesloe an der Kasse erworben werden.

Wir freuen uns auf Euch und sehen uns also am Sonntag ⚽️

Mit sportlichen Grüßen
1. Herren WSV Tangstedt


WSVT 19.07.17

Im Testspiel gegen den Altonaer Fußball Club ( Regionalliga Nord ) unterlagen wir nur knapp mit 2:3 (2:1)

Besonders in der 1. Halbzeit zeigten wir eine starke Leistung und konnten mit einer Führung in die Pause gehen.

Unsere Tore erzielten Arber Aslani zum 1:0 in der 8. Minute und Leon Neumann zum 2:1 in der 25. Minute.

 

Einen Bericht gibt es hier !


WSVT 10.07.17

Der FC EINTRACHT NORDERSTEDT gewinnt den Tangstedter Mühle Cup 2017 !

 

Ungeschlagen und ohne Punktverlust, sowie mit nur vier Gegentoren in fünf Spielen haben die Jungs vom FCEN den TMC völlig verdient gewonnen.

Im Finale schlug die Eintracht den SV Todesfelde mit 5:2 (3:0).

 

Wir sind am Ende vierter geworden !

Dritter wurde der Niendorfer TSV mit einem 4:1 (0:0) gegen unser Team.

 

Den 5. Platz sicherte sich der VFL Pinneberg, mit einem 3:2 (1:1) Sieg über den SSC Phoenix Kisdorf.

 

Hamm United FC, sowie der SV Rugenbergen sind zum Spiel um Platz sieben nicht angetreten.

 

Hier gibt es alle Ergebnisse im Überblick !


WSVT 10.07.17

Der SHFV hat gesprochen...

So wird unsere Verbandsliga Süd aussehen.

 

 

TSV Schlutup
SC Rapid Lübeck
Eichholzer SV
Eintracht Groß Grönau
RW Moisling
Lübecker SC
SSV Pölitz
VfL Oldesloe
WSV Tangstedt
SSC Hagen Ahrensburg
Büchen-Siebeneichener SV
Breitenfelder SV
SSV Güster
Ratzeburger SV
SG Rönnau-Segeberg
TSV Nahe


Tangstedt 24.08.16


Jetzt gibt es die WSV-Fußball-App auch für Android Nutzer / Samsung&Co
 
Wir stellen euch hier eine .apk-Datei für Android zum Download bereit.
 Die .apk-Dateien sind die Installationsdateien der Apps für Android. 
Jeder, der ein Android-Smartphone nutzt, kann diese Datei ausführen. Die App wird dann installiert.
Wichtig dabei ist, dass die Installation aus unbekannten Quellen in den Einstellungen des Smartphones aktiv sind. 
Das ist meist unter Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Quellen zu finden.
Hier der Link zu unserer .apk-Datei:
http://apks.tobit.com/73130-13685.apk
Wie gesagt - einfach herunterladen und ausführen. Die App wird dann installiert.
Wir haben das auch schon mit ERFOLG getestet !!!
Die .apk-Datei, die TobiSoft anbietet ist ungefährlich. 
Ihr könnt nach der Installation der App die Option (siehe oben) natürlich wieder aktivieren.
Bitte um Rückmeldung falls es doch Probleme geben sollte !!!
Mit freundlichen Grüßen Admin Jens

Tangstedt 23.08.16
 
AppleAppNews...
 
Jetzt sind wir auch über eine eigene App zu erreichen. 
 
Einfach "herren wsv tangstedt" im AppleStore eingegeben und schon seit ihr auf dem richtigen Weg zur eigenen WSV Tangstedt 1. Herren Fussball App !
Oder diesem Link folgen, klappt auch: 
https://appsto.re/de/AwSbeb.i
Diese App befreit euch von Facebook, weil sie euch eben auch ohne FB über den WSV informiert!
Sie ist aber an die Facebookseite angelehnt.
 
Also bitte an alle Freunde die nicht bei Facebook sind weitersagen !
 
Sollte das nicht klappen, bitten wir um Rückmeldung !
Wir stehen dann mit Rat und Tat zur Seite.
 
Android User müssen sich bis morgen gedulden...
Dann gibt es hier die Anleitung zur App für Samsung & Co !
 
Mit freundlichen Grüßen 
Euer Admin